Worldwide Photo Walk 2010 - Fazit

Details

 

einsame Spaziergängerin bei Regenwetter

 

Dem Wetter trotzend trafen wir uns zu siebt am vereinbarten Treffpunkt und haben unsere Tour durch Donauwörth begonnen.

Der Himmel war stark wolkenverhangen und es hat immer wieder angefangen, ein wenig zu regnen, so dass auf den Straßen und in den Parks nicht viele Menschen zu sehen waren. Die Einzigen, denen das Wetter nichts auszumachen schien, waren wir und haben den Beweis erbracht, dass nicht unbedingt die Sonne scheinen muss, um gute Bilder zu machen. 

Nach und nach werden die Bilder einzelner Teilnehmer in der Flickr-Gruppe "Worldwide Photo Walk 2010 in Donauwörth" veröffentlicht.

An dieser Stelle bedanke ich mich bei allen Teilnehmern, die durch ihre Aufgeschlossenheit, Freude am Hobby und auch ihrer Leidensfähigkeit dem Wetter gegenüber den Photowalk zu einem vollen Erfolg haben werden lassen, und ich bin sicher, dass wir nächstes Jahr wieder dabei sind und noch stärker vertreten sein werden.

Share
   

Bereiche  

   

Termine  

Keine Termine
   
© FotoLinse.com